Service-Navigation

Suchfunktion

Daten und Fakten

Landesweite Streuobstdatenerhebung

Im Jahr 2008 hat das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz eine landesweite Streuobsterhebung veranlasst, die 2009 abgeschlossen wurde. Folgende Partner waren beteiligt:

  • Universität Hohenheim, Institut für Landschafts- und Pflanzenökologie, Prof. Dr. Klaus Schmieder, Dipl.-Biol. Alfons Krismann
  • Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Prof. Dr. Christian Küpfer, Dipl.-Ing. Julia Balko

in Kooperation mit

  • Dr. Thomas Heege, EOMAP GmbH & Co. KG
  • Dr. Ralf Kirchner-Hessler
  • Dr. Florian Wagner

Die Streuobsterhebung bestand aus zwei Teilen:

  1. Quantitative Erhebung mittels Fernerkundungsverfahren
  2. Qualitative Erhebung mittels Felddatenaufnahme

Vorgehensweise der quantitativen Erhebung

Vorgehensweise der qualitativen Erhebung

Ergebnisse

Bilanzierung der aktuellen Ergebnisse

Fußleiste