Service-Navigation

Suchfunktion

Wissen
  • 28.05.2014

Daten und Fakten zum Streuobst

Zahlen über Umfang und Zustand der Streuobstbestände in Baden-Württemberg sind eine unerlässliche Grundlage

  • für die gezielte Ausrichtung der Streuobsförderung
  • für die Neuentwicklung von Streuobst-Projekten
  • für die Einschätzung zukünftiger Produktionskapazitäten
  • für die Bewertung der ökologischen Bedeutung

und vieles mehr.

Deshalb hat das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz im Jahr 2008 eine landesweite Streuobstdatenerhebung veranlasst, die 2009 abgeschlossen wurde.

Die Streuobstdaten sind im Geoportal des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung einsehbar.

Fußleiste